Die Arbeit der Konfuzius-Institute in Deutschland, 1.2.2018 19 Uhr Köln

 

Dr. Cord Eberspächer (Düsseldorf)

 

Die Arbeit der Konfuzius-Institute in Deutschland

Vortrag mit Diskussion

 

Moderation: Prof. Dr. Martin Woesler (DCG)

 

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19 Uhr

Museum für Ostasiatische Kunst Köln, Universitätsstraße 100. Eintritt frei.

 

Im Anschluss bis 21 Uhr Gelegenheit zum Austausch bei Snacks & Getränken (Museumscafé)

 

 

 

Konfuzius-Institute sind die offiziellen Kulturinstitute der Volksrepublik China. Sie vermitteln, analog zu den deutschen Goethe-Instituten, chinesische Sprache und Kultur im Ausland. Sie bieten damit eine nie da gewesene Plattform für eine breite, china-interessierte Öffentlichkeit. Doch die Institute begegnen auch Misstrauen und Kritik, ihnen wird vorgeworfen, ein verzerrtes Chinabild zu vermitteln und letztendlich nur der Verbreitung chinesischer Softpower zu dienen. Was machen Konfuzius-Institute wirklich und wie ist ihre Rolle als Brücke zwischen China und dem Ausland einzuschätzen? Der Vortrag führt in die Situation der Institute in Deutschland ein und erörtert ihre Arbeit sowie ihre Position im deutsch-chinesischen Kulturaustausch.
Cord Eberspächer ist Historiker und Sinologe. Er leitet seit 2010 das Konfuzius-Institut an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ist Mitglied im Exeku­tiv­komitee der Weltsinologenkonferenz an der Renmin University of China (RUC) und Gastdozent an der Beijing Foreign Studies University. Seine For­schungs­in­ter­es­sen gelten der chinesischen Geschichte des 19. und 20. Jahr­hun­derts, ins­be­sondere der chinesischen Transformationsprozesse in ihren globalen Bezügen.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelle Veranstaltungen in Köln, DCG, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s